Was mich beschäftigt...

Pott-Romantik

Halde Hoheward

Das Ruhrgebiet hat so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auch wenn der Strukturwandel viel der alten Industrie vergessen gemacht hat bleiben immernoch alte Zeugen zurück. Die Halden gehören auf jeden Fall dazu. Diese Monumente der Arbeit haben sich zu Naherholungsgebieten gewandelt und natürlich bieten sie auch für Fotografen eine Menge an Motiven. Die Halde Hoheward ist eine der beeindruckensten, nicht zuletzt wegen ihrer Größe. Der Überblick über die Städte ist grossartig und Sonnenuntergänge sind gleichermaßen überwältigend und surreal. Jedem der das Ruhrgebiet besucht kann ich nur ans Herz legen, eine Halde zu erklimmen um sich einen Überblick zu verschaffen, zu verweilen und zu genießen.

Tetraeder

Letzten Samstag, dem OFF DAY, sind wir endlich mal nach Bottrop gefahren, um den Tetraeder zu besteigen - weiche Knie inklusive.Ich hab so meine Probleme mit der Höhe, inbesondere wenn der "Fußboden" wie bei zumindest zweien der drei Plattformen aus Gittern besteht und freien Blick in die "Tiefe" bietet. OK, so hoch ist der Tetraeder jetzt nicht, aber mir reicht es für ein leicht mulmiges Gefühl. Trotzdem wollte ich unbedingt nach ganz oben, um den inneren Schweinehund zu bezwingen und um den Ausblick zu genießen und der ist wirklich sehr lohnenswert. Ein paar Fotos habe ich dann auch noch gemacht.

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop

Tetraeder Bottrop