Was mich beschäftigt...

Sommerabend in Schwarz-Weiß

Sommerabend in Schwarz-Weiss

Gerstern abend bin ich mal wieder ins Muttental gefahren, um nachzusehen, wie weit die Sanierung der Ruine Hardenstein schon fortgeschritten ist, und um vielleicht ein paar Stimmungsvolle Fotos im Wald zu machen.Bei der Ruine geht es - wenn auch langsam - vorwärts. Ich freue mich jedenfalls darauf, wenn das alte Gemäuer endlich wieder ohne die häßlichen Bauzäune zu bewundern ist, aber das wird wohl noch ein paar Monate dauern.

Für die Fotos, die ich mir im Wald vorgestellt hatte, war ich leider etwas zu spät dran. Für die Bilder, die ich mir ausgemalt hatte, war die Sonne schon zu weit untergegangen. Dafür bin ich auf dem Weg zur Ruine aber an einer kleine Wiese vorbeigekommen, die voller Diesteln stand, die im Gegenlicht einfach fantastisch ausgesehen haben.

In Farbe sah das ganze schon mal nicht schlecht aus, aber die s/w Variante mit etwas künstlich hinzugefügten Rauschen, gefiehl mir am besten.

Manchmal hat man vorher Bilder im Kopf, die sich dann zerschlagen und man kommt mit einem ganz anderen "Gewinner" zurück (500px)